Die IKN lässt es mal wieder krachen

(JS) Am 23.11.2019 fand in der Vierbuchenhalle in Röhrenfurth die Eröffnungssitzung der Interessengemeinschaft Karneval Nordhessen (IKN) statt. Ausrichter war dieses Mal die Karneval Gemeinschaft Röhrenfurth. Die GCG war mit einer 21-köpfigen Abordnung, welche von unserem Prinzenpaar Jens August I. und Nicole I. angeführt wurde, vertreten.

 

In einem fast ausverkauften, karnevalistisch liebevoll geschmückten Saal, wurde dem Publikum ein vielseitiges – leicht tanzlastiges – Programm geboten. Es gab eine Büttenrede, sowie verschiedene Gesangseinlagen, welche die Gäste unter anderem zu einer Polonäse animierten. Gestaltet wurde das Programm von den Mitgliedsvereinen der IKN. Alle Beiträge wurden mit reichlich Beifall honoriert; bekanntlich das Brot des Künstlers.

 

Ein ausgewogenes Timing sorgte auch dafür, dass die Reißleine bezüglich des Endes des Programms nicht gerissen wurde. Denn aufgrund des Totensonntags musste die Veranstaltung pünktlich um 00.00 Uhr beendet sein. Und das klappte auf die Sekunde genau.

 

Kurz nach Mitternacht verabschiedeten sich dann alle und traten, im Bewusstsein, einen schönen Abend erlebt zu haben, die Heimreise an.

chevron-right chevron-left