Ferienganztage der GCG

In der letzten Woche der Sommerferien führte die Großenritter Carnevals-Gemeinschaft 1949 Baunatal auch in diesem Jahr die Ferientanztage durch.

Am Montag konnte das Team der 9 Tänzerinnen aus der Stadtgarde, Alexandra Horn, Sophia Wicke, Hannah Rudolph, Luise Grünhagen, Luisa Schaumann, Lea Heberle, Michelle Milbrandt, Tana Geiger und Steffi Wolke, 31 Mädchen begrüßen.

 

Unter dem Motto „Minions durch die Welt des Tanzens“ reisten die Mädchen jeden Tag zu einem anderen Ort und lernten die verschiedenen Tanzstile kennen

Über die Karnevalshochburg Köln ging es nach New York um die Kunst des Hip Hops näher zu bringen. Dann folgten Rio und die Mädchen nahmen an den olympischen Spielen teil. So stand Turnen und tolle spiele auf dem Programm sowie natürlich auch eine Siegerehrung. Auch Paris wurde aufgesucht und die Aktionen beschäftigten sich mit den Grundlagen des klassischen Balletts. Daneben gab es dem Wetter angepasst auch zahlreiche Spiele im Außenbereich, wobei eine Wasserchlacht und eine Runde Abtreffwasserball nicht fehlen durfte.Am Freitag dann präsentierten die Teilnehmerinnen vor den Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden und Bekannten das Ergebnis der Aktivitäten in der Woche. Deshalb war dieser Tag auch der Vorbereitung auf die Darbietung gewidmet und nach den letzten Feinschliffen an einzelnen Passagen zeigten die Kinder, was sie in der Woche gelernt haben.

Das Betreuerteam war sehr zufrieden mit der Darbietung und bedankten sich bei den Teilnehmerinnen für die schöne Woche. Auch die Zuschauerinnen waren begeistert von der Darbietung. Für den geschäftsführenden Vorstand überbrachte Susanne Walther an die Teilnehmerinnen und Betreuerinnen ein herzliches Dankeschön und an die Betreuerinnen überreichte sie ein kleines Geschenk.

Unser besonderer Dank gilt den neun Tänzerinnen der Stadtgarde, die die diesjährigen Ferientanztage ganz hervorragend vorbereitet und in ausgezeichneter Weise durchgeführt haben.

Die Kinder, aber auch die Eltern waren von dem Angebot außerordentlich Begeistert, wie die zahlreichen Rückmeldungen zeigen. Ein Dank auch an die Betreuerinnen der Garden, die Mitglieder des Vorstandes, die die Woche über die Arbeit des Betreuerteams unterstütz haben bzw. für die Versorgung der Teilnehmerinnen verantwortlich waren.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Ferientanztage in 2017, die wieder in der letzten Woche der Sommerferien stattfinden werden.

Kommentar schreiben

*

code