Garden und Tanzmariechen beim Qualifikationsturnier in Würzburg

(DG) Am 30. November und 01. Dezember tanzten die Garden und Tanzmariechen aller Altersklassen beim Qualifikationsturnier in Würzburg.

 

Den Anfang machte die Rittergarde. Sie konnte sich im Marschtanz wie auch im Schautanz steigern. Im Marschtanz erreichte sie mit 419 Punkten den 4. Platz. Im Schautanz erreichte sie 433 Punkte und den Turniersieg.

Jugendtanzmariechen Maja Todorovic konnte sich weiter steigern und erreichte mit 409 Punkten den 12. Platz bei 29 Starterinnen.

chevron-right chevron-left

Am späten Nachmittag begannen dann die Disziplinen in der Altersklasse II – Junioren. Die Prinzengarde konnte ihre Punktzahl gegenüber den letzten Turnierteilnahmen steigern und erreicht mit 440 Punkten den 3. Platz.

In der Disziplin Junioren-Tanzmariechen ging Leonie Weirich an den Start und erreichte bei 28 Starterinnen mit 410 Punkten den 15.Platz.

Im Schautanz erreichte die Prinzengarde mit 439 Punkten den 3. Platz.

chevron-right chevron-left

Schon am Samstag war eine große Zahl von Fans mit nach Würzburg gefahren, um die Aktiven zu unterstützen.

Auch am Sonntag war dies der Fall. Für diese großartige Unterstützung bei den Turnieren sind die Aktiven, Trainerinnen und Betreuerinnen sehr dankbar.

 

Die Stadtgarde konnte in einem sehr starken Starterfeld überzeugen und erreichte mit 8 Punkten Vorsprung und einer Punktzahl von 483 den ersten Platz. Ein herausragendes Ergebnis.

Bei den Tanzmariechen gingen Celine Brodt und Alexa Jungermann an den Start. Alexa erreichte 428 Punkte und den 19. Platz. Celine ertanzte sich 409 Punkte und erreichte den 31. Platz bei 55 Starterinnen.

 

Im Schautanz erreichte die Stadtgarde 464 Punkte und den 2. Platz.

chevron-right chevron-left

Wir gratulieren allen Aktiven zu diesen großartigen Ergebnissen und den Leistungssteigerungen gegenüber den auch schon guten Ergebnissen bei den vorangegangenen Turnieren.