Ü15 beim Turnier in Harsewinkel

(DG) Das Turnier in Harsewinkel war für die Tänzerinnen und Tänzer der Stadtgarde und die Tanzmariechen in der Altersklasse III – Ü 15 die letzte Turnierteilnahme vor den Norddeutschen Meisterschaften im März.

Die Stadtgarde konnte im Marschtanz an die hervorragenden Leistungen der vergangenen Turniere anknüpfen und erreichte mit 482 Punkten und 13 Punkten Vorsprung den 1. Platz.

Erfreulich, dass die Stadtgarde bei diesem Turnier erstmals ihre neuen Marschtanzkostüme präsentieren konnte.

chevron-right chevron-left

Tanzmariechen Celine Brodt erreichte 402 Punkte den 28. Platz, Anastasia Konstans mit 426 Punkten den 14. Platz und Alexa Jungermann mit 429 Punkte den 10. Platz. Erfreulich, bei Anastasia und Alexa war erneut eine Leistungssteigerung festzustellen.

chevron-right chevron-left

Im Schautanz mit dem Thema „So lange ich an Dich denke, ist Dein Leben nicht zu Ende“ erreichte die Stadtgarde mit 463 Punkten den 1. Platz.

chevron-right chevron-left

Ein herzliches Dankeschön gilt den mehr als 80 Fans, die die Stadtgarde nach Harsewinkel begleitet haben. Ihr ward eine tolle Unterstützung für die Tänzerinnen und Tänzer.

 

Nun gilt es, sich auf die karnevalistische Session vorzubereiten, die mit der Fernsehaufzeichnung “Nordhessen feiert Karneval 2020“ am kommenden Sonntag beginnt.